Hauptversammlung 2017

Während der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt am 10. März 2017 stellte Stadtbrandmeister Jochen Thorns die Jahresstatistik 2016 vor. In der Einsatzabteilung an den fünf Standorten waren zum Stichtag 31. Dezember 2016 genau 295 Frauen und Männer aktiv. Die Jugendfeuerwehr zählte 28 Mädchen und Jungen. Der Altersabteilung gehörten 113 Mitglieder an. In den beiden Spielmannszügen waren insgesamt 52 Musiker aktiv; 30 davon leisteten auch Einsatzdienst.

Im vergangenen Jahr rückte die Freiwillige Feuerwehr Filderstadt zu 230 Einsätzen aus. Dies sind sieben Einsätze mehr als in 2015. Gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung waren dazu 383 Alarmierungen (2015: 252) notwendig. Dabei konnten 33 Menschen und drei Tiere aus lebensbedrohlichen Lagen gerettet werden. Für fünf Menschen kam leider jede Hilfe zu spät.

Ein Höhepunkt der Hauptversammlung waren die Beförderungen und die Ehrungen. Erstmals konnte mit Bernhard Späth (Abteilung Sielmingen) ein Feuerwehrangehöriger für eine 50-jährige Dienstzeit ausgezeichnet werden.

45
Mit Bernhard Späth (Mitte) wurde erstmals ein Feuerwehrangehöriger für 50 Jahre aktiven Dienst ausgezeichnet. Oberbürgermeister Christoph Traub (links) und Stadtbrandmeister Jochen Thorns gratulierten.

12b
Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung (von links): Stadtbrandmeister Jochen Thorns, Oberbürgermeister Christoph Traub, Andreas Stauch (Abt. Bonlanden, 25 Jahre), Bernhard Späth (Abt. Sielmingen, 50 Jahre), Dietmar Trautwein (Abt. Bernhausen, 40 Jahre), Gerhard Lutz (Abt. Bernhausen, 40 Jahre), Klaus Herzig (Abt. Harthausen, 25 Jahre), Helmut Buchinger (Abt. Sielmingen, 40 Jahre) und Ordnungsamtsleiter Jan-Stefan Blessing.

22
Der ehemalige Leiter des Ordnungsamtes, Werner Kehrer (rechts) wurde von Stadtbrandmeister Jochen Thorns nach Beschluss des Feuerwehrausschusses zum Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt ernannt.

30
Stadtbrandmeister Jochen Thorns, Oberbürgermeister Christoph Traub (von links) und Stv. Stadtbrandmeister Andreas Reeh (rechts) haben Tim Unger, Tobias Hockun, Alexander Lammers und Julia Kiel neu in der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt begrüßt. Sie waren zuvor in der Jugendfeuerwehr aktiv.

37
Oberbürgermeiter Christoph Traub, Stadtbrandmeister Jochen Thorns, Ordnungsamtsleiter Jan-Stefan Blessing (von links) und stv. Stadtbrandmeister Andreas Reeh (rechts) gratulierten zu den Beförderungen: Matthias Ungermann (Abt. Bonlanden, Oberfeuerwehrmann), Tobias Kazmaier (Abt. Sielmingen, Feuerwehrmann), Tim Böpple (Abt. Bonlanden, Oberfeuerwehrmann), Patrick Pfeiffer (Abt. Bonlanden, Oberfeuerwehrmann), Stefan Hertler (Abt. Plattenhardt, Oberfeuerwehrmann), Matthias Hertler (Abt. Plattenhardt, Brandmeister) und Tobias Plotzitzka (Abt. Harthausen, Oberfeuerwehrmann).

 

Fotos: FF Filderstadt/Torsten Reeb

 

 

Nachruf - Heinrich Ahlersmeier

nachruf 2017 02 25 heinrich ahlersmeier 700

Neujahrsempfang 2017

Die Spielmannszüge der Abteilungen Bernhausen und Bonlanden haben den Neujahrsempfang 2017 unseres Oberbürgermeisters Christoph Traub am Sonntag, dem 15. Januar 2017, in der FILharmonie eröffnet. Gleich zu Beginn spielten die Musiker zwei flotte Stücke und zeigten so, dass Spielmannszugmusik schwungvoll und modern ist.

OB NEujahrsempfang2017

Nachruf - Willi Straub


nachruf 2017 02 10 willi straub 700

Nachruf - Alfred Böpple

nachruf 2017 01 13 alfred boepple 750