Nachruf - Edmund Raichle

nachruf 2018 11 09 edmund raichle 700

3 Gruppen - Leistungsabzeichen in Bronze

20181004 LSP 001

Am Samstag, 06. Oktober 2018, haben drei gemeinsame Gruppen aus Harthausen und Sielmingen - unter der Leitung von Manfred Hees und Ronald Schäfer - das Leistungsabzeichen in Bronze in Neckartailfingen erfolgreich abgelegt.

Folgende Teilnehmer konnten die Leistungsspange, überreicht durch Kreisbrandmeister Bernhard Dittrich, entgegennehmen:

Silas Häußermann (Si), Manfred Hees (Si), Tobias Hockun (Si), Julia Kiel (Si), Stèphane Lacalmette (Ha), Denise Lecis (Ha), Matthias Mauth (Ha), Greta Müllebauer (Ha), Tobias Plotzitzka (Ha), Ronald Schäfer (Si), Philipp Staiger (Si), Manuel Stary (Si), Florian Schweizer (Si), Maximilian Schweizer (Si), Paul Schweizer (Si), Tim Schweizer (Si), Tobias Schweizer (Si), Tim Unger (Si), Tim Wenzel (Si), Damaris Wörz (Ha).

Herzlichen Glückwunsch!

Unserem Kameraden Tim Unger, wünschen auf diesem Weg alle Teilnehmer und Führungskräfte, eine gute Besserung!

Die Gruppen bedanken sich bei der Firma Wilhelm Gerüstbau GmbH für die Zurverfügungstellung des Übungsgerüstes, sowie bei den Kameraden, die uns während der Übungsphase mit Rat und Tat zur Seite gestanden sind.

MSt. 2018-10-06

Oldtimertreffen in Beuren

Am Samstag, dem 18. August 2018, fand im Freilichtmuseum Beuren das mittlerweile 21. Oldtimertreffen statt - mit einer Sonderschau "Feuerwehroldtimer". Rund 17 historische Feuerwehrfahrzeuge aus dem Landkreis Esslingen präsentierten die Entwicklung der Löschtechnik, darunter auch die Oldtimergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt. Unter der Leitung von Rolf Schraitle wurden die 1968 gebaute Drehleiter DL 25 auf einem Magirus-Deutz-Eckhauber sowie der 1986 gebaute ehemalige Kommandowagen mit einem Chassis des Typs BMW 524 TD gezeigt. Die fünf Feuerwehrleute zeigten die DL 25 auch bei zwei "Rettungsübungen im Wandel der Zeit" am Tagelöhnerhaus des Freilichtmuseums im Aktion. So viel Einsatz bei Hochsommerwetter honorierten die Zuschauer mit viel Applaus!

IMG 5678

Die Mitglieder der Oldtimergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt präsentierten die historischen Fahrzeuge.

IMG 5771

Anfahrt zur historischen Rettungsübung

IMG 5784

Historische Rettungsübung am Tagelöhnerhaus

IMG 5795

 

 

IMG 5801

Moderator Daniel Kondratiuk (Freilichtmusuem Beuren, links) hat den Leiter der Oldtimergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt, Rolf Schraitle, in die Moderation der Rettungsübung mit eingebunden.

IMG 5936

Gemeinsame Abfahrt aller Feuerwehroldtimer am Ende des Ausstellungstages

IMG 5904

 

Fotos: J. Thorns

 

 

Nachruf - Josef Tomschi

nachruf 2018 08 26 josef tomschi 700

50 Jahre DL 25 - Oldtimertreffen

Am 23. Juni 1968 war die Drehleiter DL 25 (mit 25 Metern Steighöhe) bei der Abteilung Bernhausen feierlich in Dienst gestellt worden. Fast auf den Tag genau wurde beim Bärenfest der runde Geburtstag mit einem Feuerwehr-Oldtimertreffen gefeiert.

15 historische Feuerwehrfahrzeuge aus dem Landkreis Esslingen, aus Ebersbach/Fils und aus Bad Friedrichshall waren gekommen und präsentierten einen guten Querschitt der Feuerwehrfahrzeuge aus den Jahren 1941 bis 1969: Angefangen von der Tannengrün lackierten Leichten Drehleiter mit 17 Metern Steighöhe des Vereins Historische Feuerwehrtechnik Kirchheim, die zuvor bei der ehemaligen Werkfeuerwehr Heinrich Otto in Wendlingen im Einsatz war, reichte der Fahrzeugbogen über drei Kleinlöschfahrzeuge KLF 6 aus dem Jahr 1955 der Freiwilligen Feuerwehren Esslingen-Berkheim, LE-Musberg und Neckartenzlingen bis zu Magirus- und Mercedes/Metz-Tanklöschfahrzeugen aus den 1950er-Jahren. Die weiteste Anfahrt hatte die Feuerwehr Bad Friedrichshall (Landkreis Heilbronn), die mit ihrer 1959 gebauten Drehleiter DL 25 H teilnahm.

Die 1968 von Magirus (Ulm) gebaute Drehleiter DL 25 der Abteilung Bernhausen war auf den Tag genau vor 50 Jahren in Dienst gestellt worden und hat bis 2013 Einsatzdienst versehen. Seitdem wird der Oldtimer historisch erhalten.

Als Erinnerung gab es für alle teilnehmenden Fahrzeuge am Ende der Veranstaltung eine eigens geprägte Plakette.

Dank gilt Rolf Schraitle und seinem Oldtimer-Team der Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt für die tolle Organisation sowie der Firma Blumen-Ruess und Regina Bayha für den Blumenschmuck. 

IMG 0510

IMG 0656

IMG 0662

IMG 0687

IMG 0730

IMG 0747

IMG 0753

IMG 0763

IMG 0767

IMG 0778

20180624 160046